19.12.12

[52 Games] - Weihnachten im Steinchenland


Bei 52 Games wird es diese Woche weihnachtlich und besinnlich und so denke ich zurück an ein ganz spezielles Weihnachtesfest.

#47 - Weihnachten
- Tetris (Game Boy) -


Das erste was ich mit Videospielen in Verbindung bringe, ist der Game Boy. Ich meine, dass meine Schwester und ich jeweils einen 1994 zu Weihnachten bekommen haben, weil wir ein Jahr später zu Weihnachten den Super Nintendo bekamen. Jeder hat auch ein Spiel dazu bekommen. Meine Schwester bekam "Super Mario Land" und ich durfte den Klassiker "Tetris" mein eigen nennen.

Als ich das Spiel zum ersten Mal eingesteckt habe, musste ich feststellen, dass dort schon ein Highscore eingetragen war, wo "PAPA" dranstand. Wie es aussieht hat mein Vater, so hat es meine Mutter mir erzählt, die Spiele ausgiebig angetestet. Sein Favorit war aber "Tetris", was auch in folgenden Jahren immer noch das einzige Videospiel war, was er öfter gespielt hat. So hat er auch immer noch Game Boy gespielt, als ich schon auf meiner PlayStation rumgehämmert habe. Ja, so hatte mein Weihnachtsgeschenk auf für meinen Vater einen Art kulturellen Wert.





Bis dahin - Tschödeldö





Kommentare:

  1. Mein Vater ist auch ein großer Tetris-Fan. ;-)
    Da habt ihr wirklich zwei sehr gute Spiele bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt schon. Obwohl mein Vater "Boulder Dash" genau so gern mochte. Das kam aber später.
      Im Nachhinein hätte ich statt Tetris lieber Kirby gehabt :D

      Löschen