30.04.12

[52 Games] - Mehr Zeit aufwänden, um weniger Zeit zu benötigen.


So! Siedentheiß fiel mir gerade ein, dass ja Montag ist und ich ja eine Pflicht zu erfüllen habe. Und Zockwork Orange ist sogar mal pünktlich zum Montag mit dem neuen Thema rausgerückt. Famos!



#14 - Zeit
- Trackmania Nations Forever (PC) - 


Ja es ist ein Rennspiel. Und ja es hat mit Rekordjagd zu tun. Ich denke, dass es da wohl kaum ein besseres Genre geben könnte, wo Zeit so eine wichtige Stellung einnimmt. Denn jeder will ja gerne der Erste sein und dazu noch die Goldmedallie schaffen. So war es auch bei mir, als ich noch "Trackmania Nation Forever" gespielt habe. Ein Freund hatte mich auf das Spiel gebracht und da es free to play ist, war ich der ganzen Sache natürlich nicht abgeneigt. "Trackmania" ist ein...Arcade Racer? Fun Racer? Ich bin nicht ganz sicher, wie genau es benannt wird, aber vermutlich ist es beides. Man hat ein kleines Auto, einem F1-Wagen ähnlich und fährt damit über - ja sagen wir, sehr eigenwillige Strecken. Dabei ist es in dem Spiel nicht unnormal auf Höchstgeschwindigkeit zu fahren, dabei durch Loopings zu fahren, über Rampen zu springen, durch Halfpipes zu rasen oder sich zwischen Säulen durchzuschlängeln. Man fährt dabei alleine und das Ziel ist halt das Ziel, oder halt eine bestimmte Zeit zu fahren, damit man eine Medallie, bronze - silber- gold bekommt. Wer das ganze selber mal Testen möchte - hier der Link zu Seite. (Das Spiel hat übrigens nen tollen Strecken Editor und nen sehr spaßigen Multiplayer mit Strecken von Spielern!)
Nun ich bin ja ein kleiner Perfektionist und kann das Spiel ja nicht deinstallieren, bevor ich alle Goldmedallien mein Eigen nennen konnte. Und nach langer, langer. langer Zeit und vielen, vielen, vielen Wutausbrüchen hatte ich sie dann endlich. ALLE, auf jeder Strecke! Fuck Yeah! Ich habe selten in ein Spiel, für das ich nichts gezahlt habe, so viel Zeit investiert. Man investiert so viel Zeit, um am Ende weniger Zeit zu benötgen. Das Paradoxon der Postmoderne...
Und dann kam der Tag an dem der Kumpel bei mir war, der mit das Spiel empfohlen hat. Stolz wie ein Schnitzel habe ich ihm von meinem Triumph über das Zeitfahren berichtet. Er fragte mich dann auch, ob ich die Entwicklerrekorde brechen konnte.
Ent...Entwicklerrekorde? Es gab Entwicklerrekorde?! Und er setzte sich ans Spiel und fuhr die erste Strecke in noch einer besseren Zeit als Gold und erhielt eine grüne Medaille....
Das war zu viel...



Bis dahin - Tschödeldö


Kommentare:

  1. Trackmania ist... cool. Anders kann ich es nicht betiteln, da es echt teilweise sauschwer ist. (Hab meinem Erdbeerliebsten ab und zu den laptop entrissen.) Aber.. Strecken bauen macht Spaaaaß :D

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh, Trackmania... gibt es nicht für den Mac, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich dir so nicht sagen. Aber Google ist ja bekanntlich jedermans Freund :)

      Löschen